Menü

Das U1 Jahreshoroskop 2023

Jahreshoroskop 2023

Widder:

Die Widder müssen sich, um zu lieben, frei fühlen – in Ketten legen lassen Sie sich nicht! Gut möglich, dass es 2023 einen Riesenknall gibt und eine Beziehung an Ihrem Freiheitsdrang scheitert, ABER: Sie bleiben sicher nicht allein, denn einen einsamen Widder wird es 2023 definitiv nicht geben.
Eine großartige Zeit für die Liebe ist vom 20. Februar bis zum 18. März und dann wird es vom 11. April bis zum 6. Mai noch einmal sehr, sehr spannend.
Beruflich tut sich 2023 einiges bei den Widdern! Am stärksten bekommen Sie das zu spüren, wenn Sie selbständig sind: die Nachfrage steigt, Ihr Kundenstamm verdoppelt sich, Ihr Name wird bekannt.
Aber auch auf angestellte Widder warten angenehme berufliche Überraschungen, wichtig ist, dass Sie sich nicht scheuen, das zu nutzen, was Sie am besten können: Beziehungen knüpfen, ausbauen und warmhalten.
Gesundheitlich sind die Widder 2023 stabil, selbst Stressphasen und kleinere Wehwehchen stecken Sie locker weg.
Im September sollten Sie sich allerdings nicht zu viel vornehmen.

*****************

Stier:

Die Stiere schweben 2023 im Liebesglück: Trennungen sind out – Heiratsanträge sind in!
Aber auch ohne Trauschein werden Stiere in heurigen Jahr glücklich sein, Beziehungswogen glätten sich und selbst Partnerschaften, die völlig ausgekühlt sind, bekommen neuen Schwung. Sie sind romantisch, zärtlich – ja vielleicht sogar ein bisschen überschwänglich.
Single-Stiere treffen 2023 den Menschen, der für Sie bestimmt ist. Seien Sie offen und auch ein bisschen kritisch, damit Sie die große Liebe nicht verpassen!
Beruflich wird 2023 für die Stiere ein Jahr der neuen Ziele und Horizonte, aber Sie bleiben trotzdem am Ball!
Sie werden belohnt für das, was Sie leisten.
Speziell vom 3. April bis zum 10. Juni stellen sich Erfolge ein.
Und gesundheitlich könnte es nicht besser laufen. Wenn Sie an chronischen Beschwerden leiden, ist im Mars-Jahr 2023 Besserung in Sicht. Bewegung tut Ihnen gut, suchen Sie sich eine Sportart, bei der Sie Ihre überschüssige Energie abarbeiten können.
Und: im Herbst ist die richtige Zeit, um sich Dinge, die Ihrer Gesundheit nicht guttun, endgültig abzugewöhnen.

****************

Zwillinge:

Die Zwillinge starten eher unbekümmert in das Liebesjahr 2023: Sie triften von Liebesmoment zu Liebesmoment, von einem Reiz zum nächsten, verlieben sich unsterblich und haben Ihre Treueschwüre bereits am nächsten Tag vergessen.
Aber spätestens Mitte des Jahres erkennen Sie, wie schön und intensiv die Geborgenheit einer festen Beziehung ist. Aus einer lockeren Beziehung kann im Juni etwas Ernstes werden.
Wenn Sie schon in einer langjährigen Beziehung sind, dann kehrt von Juni bis Oktober neuer Schwung ein.
Beruflich werden die Zwillinge 2023 heiß gehandelt, wenn es um die Besetzung einer Top-Position geht. Es ist, als hätten Sie niemals etwas anderes gemacht, als erfolgreich zu sein.
Nur Ihr eigener Leistungsdruck könnte sich als Karriere-Killer erweisen, stecken Sie also Ihre Ansprüche an sich nicht ZU hoch.
Was die Gesundheit betrifft, könnte Ihr Übermut kontraproduktiv sein. Sie haben häufig das Gefühl, alles zu schaffen, alles zu erreichen, und zwar jetzt gleich und nicht erst morgen – überfordern Sie sich nicht permanent!

**************

Krebs:

Krebse, die in einer fixen Beziehung leben, erleben 2023 eine wunderbar harmonische Phase. Sie agieren manchmal fast zu stürmisch, lassen Sie auch Ihren Partner mal zu Wort kommen.
Besonders romantische Monate sind für den Krebs im heurigen Jahr der Februar und der Oktober.
Single-Krebse finden spätestens im Dezember Ihr Herzblatt.
Im Beruf brennt heuer das Feuer der Begeisterung, u.z. nicht nur, wenn Sie ein Ziel ansteuern, sondern auch, wenn Sie eventuelle finanzielle Sorgen in den Griff bekommen wollen.
Eine besondere Chance im Job bietet sich zwischen dem
25. März und dem 19. Mai – vertrauen Sie Ihrer inneren Stimme.
Ihre Gesundheit ist 2023 stabil. Krebse neigen ja dazu, ein Problem von außen nach innen zu verfrachten und dann zu grübeln und zu zweifeln, aber heuer läuft alles in klaren Bahnen. Sie fühlen sich topfit und blühen richtiggehend auf.

******************

Löwe:

Die Löwen müssen in Sachen Liebe noch bis zum 6. März ausharren, dann ist der dunkle Tunnel überwunden und Sie haben wieder freie Bahn und Schmetterlinge im Bauch. Das Flirten funktioniert wieder: Singles sollten die Augen offenhalten.
Verpartnerte Löwen, bei denen es schon länger kriselt, können ab März feststellen, ob die Unstimmigkeiten ernster Natur sind. Sollte das der Fall sein, bekommen Sie von Juni bis Oktober die Chance, sich wieder zusammenzuraufen und wieder gemeinsam nach vorne zu schauen.
Für Ihre beruflichen Pläne sollten Sie die Weichen unbedingt bereits von Jänner bis einschließlich März stellen: alles, was Sie in diesen Monaten auf die Beine stellen, hat allerbeste Erfolgsaussichten.
Und gesundheitlich fühlen sich die Löwen jünger, schöner und wie neu geboren. Diese Gefühle machen Sie auch gesünder und geben Ihnen zusätzliche Energie. Nur im April und im November fühlen sich erschöpft, aber Sie bekommen auch diese schwierigeren Zeiten gut in den Griff.
Der Juni eignet sich ideal für eine kleine Auszeit, vielleicht können Sie da Ihren Urlaub planen oder sich zumindest ein paar Tage zurückziehen.

**************

Jungfrau:

Die Jungfrauen verspüren im Jahr 2023 große Lust, Ihre Partnerschaft neu zu beleben und gemeinsam Dinge zu unternehmen, die beiden Spaß machen – so kommt frischer Wind in die Beziehung.
Und sollten Tage dabei sein, an denen Sie sich ungeliebt fühlen, dann sollten Sie nicht Ihrem Schatz die Schuld dafür geben: versuchen Sie, ganz für sich einen seelischen Ausgleich zu finden.
Jungfrau-Singles haben im Jänner, im April und noch einmal im November beste Liebes-Chancen, Sie lernen leicht neue Leute kennen und da könnte die große Liebe dabei sein.
Den Jungfrauen ist 2023 Geld, Ruhm und Ehre so gut wie sicher, aber Sie müssen sich noch ein bisschen gedulden, denn vor allem im Februar und im März stagniert noch alles. Aber dann, von April bis Juni fahren Sie garantiert Erfolge ein. 2023 kann sich beruflich für Sie einiges ändern, Sie können Ihrem Gespür in finanziellen Dingen vertrauen.
In gesundheitlichen Dingen neigen die Jungfrauen dazu, sich selbst unter Druck zu setzen und hinter kleinen Beschwerden gleich eine schlimme Krankheit zu wittern. Das Jahr 2023 verläuft in dieser Hinsicht aber völlig entspannt: Sie sind fitter denn je, Ihr Körper regeneriert sich und heilende Maßnahmen zeigen gute Erfolge.

******************

Waage:

Das Liebesleben der Waagen erfährt 2023 einen starken Aufwind. Sie drücken Ihre Gefühle voller Leidenschaft und Hingabe aus und sie werden auch erwidert. Sie fühlen sich zeitweise wie im siebenten Himmel!
Singles können heuer den richtigen Partner für eine glückliche Beziehung finden. Wichtig für ein neues Glück ist allerdings, dass Sie alte Verletzungen verzeihen und loslassen können, wer im Selbstmitleid badet, kann sich nicht für Neues öffnen.
Beruflich tut sich 2023 auch einiges bei den Waagen: wenn Sie schon länger in der gleichen Firma tätig sind, steht heuer wahrscheinlich eine Beförderung an. Sollten Sie auf Arbeitssuche sein, dann haben Sie heuer auch sehr gute Chancen, das Richtige zu finden, u.z. vor allem im Februar, im März und im September. Noch besser sieht’s aus, wenn Sie nicht abwarten, sondern selbst aktiv werden.
Gesundheitlich geht es Ihnen heuer sehr gut: Sie fühlen sich besser als in den Jahren zuvor, selbst für chronische Erkrankungen besteht vor allem von Jänner bis März Chance auf Besserung.
Vergessen Sie dabei aber nicht, auf Ihre Schwachstelle, die Niere, zu achten. Trinken Sie viel Wasser und auch hin und wieder Kräutertees.
********************

Skorpion:

Die Skorpione haben 2023 eine sehr gefühlvolle Zeit vor sich, es könnte sogar sein, dass Sie heuer Ihrem Seelenpartner begegnen. Davor wird aber ein Flirt im Februar und März sehr aufregend sein, aus dem sich eine dauerhafte Freundschaft entwickeln kann.
Vergebene Skorpione möchten am liebsten aus Ihrer Beziehung ausbrechen und neue Wege beschreiten, aber Venus hält Sie noch zurück, denn es würde sich lohnen, Ihrer Beziehung noch eine Chance zu geben.
Ist aber Ihre Partnerschaft tatsächlich am Ende, dann finden Sie 2023 den Mut, sich zu lösen.
Beruflich stehen den Skorpionen 2023 viele Türen offen, speziell im ersten Quartal (Jänner bis März) fällt Ihnen vieles leicht und Sie steuern gezielt auf Ihre Vorhaben zu.
Sie tun sich allerdings schwer, den finanziellen Überblick zu behalten und neigen dazu, viel zu viel Geld auszugeben. Am besten, Sie schützen sich davor und erstellen jetzt einen Einnahmen- und Ausgabenplan.
Skorpione, die mit Ihrem aktuellen Job nicht zufrieden sind, werden zur rechten Zeit an den richtigen Ort geführt.
Was die Gesundheit betrifft, schlagen die Skorpione leider sehr oft über die Stränge: Sie halsen sich zu viel Arbeit auf, können nicht „Nein“ sagen und missachten die Zeichen Ihres Körpers, der Ihnen die Grenzen aufzeigen möchte. Speziell im März schwinden Ihre Energien. Wellnessanwendungen wirken da wahre Wunder, gönnen Sie sich immer wieder Auszeiten. Gegen Ende des Jahres fühlen Sie sich dann bedeutend fitter und leistungsfähiger.

********************

Schütze:

Die Schützen haben Glück in der Liebe-  gleich zu Beginn des Jahres 2023 könnten Sie eine Begegnung haben, die Ihr Leben komplett verändert – öffnen Sie sich einfach für das, was kommt, lassen Sie sich verzaubern und verführen…
Ausgerechnet im Wonnemonat Mai ziehen ein paar Wolken über Ihren Liebeshimmel: hinterfragen Sie nicht alles doppelt und dreifach, ein bisschen Vertrauen sollten Sie Ihrem neuen Partner schon entgegenbringen. Aber alles in allem können Sie in Liebesdingen 2023 nicht viel falsch machen.
Beruflich kommen den Schützen Ihr Sinn für Gerechtigkeit und Ihr Teamgeist sehr zugute und mit Ihrem Charme, ziehen Sie Chef und Kollegen auf Ihre Seite.
Im Juli und August könnten Sie Lust verspüren, alles hinzuschmeißen und wo anders neu durchzustarten, aber die Zeit ist noch nicht reif dafür – erst Ende des Jahres sollten Sie über solche Dinge nachdenken.
Achten Sie im Herbst auf spontane Eingebungen, diese können Sie weiterbringen.
Ihre Gesundheit ist Ihnen wichtig und Sie haben das Bedürfnis, mehr dafür zu tun: Wellness steht an erster Stelle, dann kommt regelmäßiger Sport und dann ein Ernährungsprogramm, das zu Ihnen passt.
Sie haben viel Kraft, aber manchmal muten auch Sie sich zu viel zu: vor allem im Juli und im August sollten Sie sich nicht überfordern: versuchen Sie mit Meditationen wieder in Ihre Mitte zu finden.
**************

Steinböcke:

Die Steinböcke sind die Liebesgewinner des Jahres: Sie verspüren im Juni eine ungeheure Leidenschaft in sich. Singles kommen dann aus Ihrem Schneckenhaus heraus und erobern die Herzen im Sturm. Sie entfachen ein regelrechtes Liebesfeuer, aber Sie wissen genau, was und vor allem wen Sie in Ihrem Leben wollen.
Verpartnerte Steinböcke können mit neuem Schwung in der Liebesbeziehung rechnen und Krisenpaare erlangen heuer Klarheit: geben Sie Ihrer Liebe noch eine Chance, arbeiten Sie an der Krise Sie haben im Juli und August gute Chancen für einen Neuanfang.
Beruflich läuft es 2023 gut für die Steinböcke, schon ab März wird es sehr viel einfacher und im Mai strotzen Sie vor Energie und Tatendrang: Probleme werden zu Seifenblasen, die zerplatzen und sich in Luft auflösen.
Von Anfang Oktober bis Anfang November könnten Ihnen neue Aufgaben übertragen werden oder es steht sogar eine Beförderung an, bzw. wäre auch ein Jobwechsel gut für Ihre Finanzen.
Die Gesundheit der Steinböcke ist vor allem in der zweiten Jahreshälfte etwas angeschlagen, und zwar als Folge Steinbock-typischer Übertreibungen: zu streng, zu ehrgeizig, zu taff!
Hören Sie nicht nur auf Ihren Kopf, sondern auch ab und zu auf das, was Ihnen Ihr Körper sagt, suchen Sie so oft es geht Entspannung, trinken Sie ausreichend Wasser, essen Sie viel Salat und Gemüse und sparen Sie mit dem Salz.

*************

Wassermann:

Für die Wassermänner tut sich in Sachen Liebe zunächst gar nicht viel, denn 2023 beginnt eher langweilig. In Ihre Partnerschaft haben sich lästige Gewohnheiten eingeschlichen, die sich zu einer richtigen Krise ausweiten könnten. Arbeiten Sie an Ihrer Beziehung, eine längst fällige Aussprache steht dringend an. Bis Mitte des Jahres haben Sie die ersten Hürden geschafft und ein glücklicher Neustart kann gelingen.
Von Juni bis Oktober erleben Sie dann einen regelrechten Liebessturm, Singles sind zu dieser Zeit im Flirtfieber – gut möglich, dass Sie Ihren Traumpartner finden.
Beruflich sieht es bis Ende März sehr gut aus, Sie liefern Höchstleistungen und fahren Erfolge ein, die sich spätestens im Juni und Juli auch finanziell niederschlagen werden.
Im Oktober setzen Sie sich in einer bestimmten Sache sehr gekonnt durch.
Was die Gesundheit betrifft, neigen die Wassermänner ja dazu, sich darüber keine Gedanken zu machen, aber 2023 sind „Bewegung und frische Luft“ zu wenig: achten Sie bewusst auf kleine Wehwehchen und gehen Sie zum Arzt, wenn sie zu massiv werden.
Die ersten drei Monate über sind Sie geschwächt, aber bereits ab April kommen Sie wieder zu Kräften und Sie fühlen sich fit und gesund.

**********************

Fische:

Bei den Fischen stehen 2023 die Liebe, die Ehe und auch die Freundschaften auf dem Prüfstand. Alles, was nicht mehr gut für Sie ist, wird heuer getrennt. Seien Sie aber nicht traurig darüber, vor allem wenn es im ersten Halbjahr passiert, denn Sie werden bald schon wieder glücklich sein, Sie könnten sogar die große Liebe finden allerdings kann es sein, dass Ihre neue Beziehung unter erschwerten Bedingungen startet. Lassen Sie sich davon aber nicht entmutigen: kämpfen Sie dafür, denn äußere Umstände sollten Sie nicht davon abhalten, Ihre Liebe zu leben.
Ende des Jahres knistert es, die Luft prickelt und die Emotionen schäumen über. Dann ist es für langjährige Singles endlich so weit: Ihr Traummann/Ihre Traumfrau steht vor Ihnen und Ihr Leben steht kopf.
Beruflich neigen die Fische dazu, sich zu überfordern: aus Angst, den vielen Erwartungen nicht gerecht zu werden, setzen Sie sich selbst viel zu sehr unter Druck. Aber keine Sorge, Sie finden 2023 Ihren Weg, um im Job allem gerecht zu werden und es sieht ganz danach aus, dass Sie die Karriereleiter eine Stufe höher klettern.
Achten Sie bewusst auf Ihre Gesundheit, denn vor allem im April und im Mai schlagen die Fische gerne über die Stränge: Sie haben das Gefühl, Bäume ausreißen zu können und nehmen jede Herausforderung an – aber machen Sie nicht mehr, als Ihrem Körper tatsächlich guttut und gönnen Sie sich auch mal einen längeren Urlaub bzw. lernen Sie, einfach mal nichts zu tun.

 

Wir wünschen ein gutes Jahr 2023!!!